Der Bewerbungsprozess

Recruitment & Selection Hiring Process

Nachdem Sie uns Ihre Bewerbung über unser Online-Portal eingereicht haben, werden wir diese mit Interesse lesen.

 

Wir werden unter den eingegangenen Bewerbungen eine Vorauswahl treffen und uns anschliessend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sollte es zu einem persönlichen Kennenlernen kommen, sehen wir folgenden weiteren Ablauf vor:

Kontakt

 

 

 

 

 

HR & On-Boarding Team

Swiss Security Solutions GmbH

Schaffhauserstrasse 550.

CH-8050 Zürich

+41 44 586 60 33

info@swiss-security-solutions.com

Die Sicherheits- und Personenschutzmitarbeitenden werden gemäss PolG & GAV sowie interner Richtlinien rekrutiert bzw. die werden noch zusätzlich geprüft wie folgt:

- Vorabklärung Ausdrucksfähigkeit & Sprachverständnis

- Vorabklärung persönliches Verhalten während Probetag / Probenacht

Aus Sicherheitsgründen können wir zusätzlich entsprechende Informationen bei Strafuntersuchungsbehörden, Geschäftskontrollen der Polizei und Datenbanken des Bundes prüfen (Personensicherheitsprüfung gem. Art. 328b OR). Die Personensicherheitsprüfung (PSP) ist eine Massnahme zur Wahrung der Sicherheit in Sicherheitsmandaten und für den Betrieb des Swiss Security Solutions GmbH. Allfällige, von Personen ausgehende Risiken sollen damit auf ein Minimum reduziert werden. Die PSP kann nur mit Ihrer Zustimmung (Einverständiserklärung) eingeleitet und durchgeführt werden. Bestehen Sicherheitsbedanken erfolgt eine Bewerbungsablehnung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

  • Swiss Securitas Security Detektiv
  • Swiss Securitas Security Detektiv
  • Swiss Securitas Security Detektiv

Swiss Security Solutions GmbH

Schaffhauserstrasse 550. Postfach

CH-8050 Zürich, Schweiz

info@swiss-security-solutions.com 

T. + 41 44 586 60 33