• Admin

Sicherheitsplanung im Betrieb


Der nachfolgend skizzierte Sicherheitsplanung inkl. Risikoansatz basiert im Wesentlichen auf der Entscheidungstheorie.


Der im Folgenden beschriebene Risikoansatz zeichnet sich durch eine klare Abgrenzung

der drei Schritte Risikoanalyse, Risikobewertung und Massnahmenplanung aus:

1) Die Risikoanalyse beschäftigt sich mit den weitgehend objektiven Grundlagen einer

Sicherheitsbeurteilung und beantwortet die Frage nach der Höhe der Risiken. Dazu

gehören: Gefahren und Ereignisse identifizieren, deren Häufigkeit und Schadenausmass

ermitteln.

2) Die Risikobewertung befasst sich mit der Frage, ob das Sicherheitsniveau ausreichend

hoch sei. Hier fliessen auch ökonomische und psychosoziale Aspekte ein.

3) In der Massnahmenplanung geht es darum, Massnahmen prüfen, um die festgelegten

Sicherheitskriterien zu erfüllen.

Mit dem Begriff des Risikos lässt sich die Sicherheit systemunabhängig definieren. Sicherheit

wird damit über Systemgrenzen hinweg einheitlich beurteilbar und vergleichbar. So lassen sich beispielsweise Risiken im Betrieb, im Strassenverkehr oder Berufskrankheitsrisiken

vergleichend beurteilen.


Mehr Info:

www.swiss-security-solutions.com/cso-services

www.swiss-security-solutions.com/security-consulting


#Sicherheit #Planung #Risiko #Risikoanalyse #CSO #CISO #Sicherheitsplanung #Risikobewertung #Massnahmen #Betrieb #Corporate #Premium #Solutions #Swiss #Schweiz #Zürich #Zurich #Zuerich #Basel #Bern #Winterthur #Zug

0 Ansichten
  • Swiss Securitas Security Detektiv
  • Swiss Securitas Security Detektiv
  • Swiss Securitas Security Detektiv

Swiss Security Solutions GmbH

Schaffhauserstrasse 550. Postfach

CH-8050 Zürich, Schweiz

info@swiss-security-solutions.com 

T. + 41 44 586 60 33